Auf ein besonderes Wort

Dr. med. Christa Schmäing-Wassmann

Auf ein besonderes Wort

Folgender Text begegnete mir an der Behandlungstür einer Rehaklinik und ich fand ihn wunderbar.

Ein Lächeln kostet nicht viel, und bereichert die, die es empfangen, ohne die ärmer zu machen, die es geben.
Es dauert nur einen Augenblick, aber die Erinnerung währt manchmal ewig.
Niemand ist reich genug, um es entbehren zu können und niemand ist zu arm, um es nicht geben zu können.
Es bringt dem Heim Glück und ist das zarte Zeichen der Freundschaft.
Ein Lächeln schenkt der lieben Seele Ruh und dem Verzweifelten neuen Mut.
Wenn du einmal einem Menschen begegnest, der dir das Lächeln, das du verdienst, versagt, sei großzügig, schenk ihm das deine, weil niemand ein Lächeln so nötig hat wie der, der es anderen nicht geben kann.

Autor unbekannt


URL: 

© 2021, Dr. med. Christa Schmäing Wassmann.
Alle Rechte vorbehalten.